WordPress-Datenbank-Fehler: [Can't find FULLTEXT index matching the column list]
SELECT aus2019_posts.*, MATCH (aus2019_posts.post_title,aus2019_posts.post_content) AGAINST ('Förderprogramme Senioren Spanien Ferien Senioren werden gefördertGeförderte Ferien Senioren Dank zahlreicher Vergünstigungen sowohl staatlicher Seite als auch zunehmend privater Unternehmen lässt sich „Älterwerden“ Spanien genießen. nur, dass Sparkassen Banken nebst Ermäßigungen, Kontoführung betreffen, zahlreichen externen Vergünstigungen ( z.B. Massagegutscheinen) winken, so können Spanien ansässige Senioren auch deutlich günstigeren Preisen Ferien fahren. Gefördert wird Ausspannzeit durch Reiseprogramm des spanischen Sozialministeriums, welches auch unter dem Namen IMSERSO (Instituto de Mayores y Servicios Sociales) bekannt . Bis 800.000 Senioren können auf Weise zwischen Oktober Juni&hellip;') as score FROM aus2019_posts WHERE 1=1 AND ( ( aus2019_posts.post_date >= '2019-06-29 00:00:00' AND aus2019_posts.post_date <= '2022-06-28 21:16:04' ) ) AND aus2019_posts.ID NOT IN (1943) AND aus2019_posts.post_type IN ('post', 'page') AND ((aus2019_posts.post_status = 'publish' OR aus2019_posts.post_status = 'inherit')) AND MATCH (aus2019_posts.post_title,aus2019_posts.post_content) AGAINST ('Förderprogramme Senioren Spanien Ferien Senioren werden gefördertGeförderte Ferien Senioren Dank zahlreicher Vergünstigungen sowohl staatlicher Seite als auch zunehmend privater Unternehmen lässt sich „Älterwerden“ Spanien genießen. nur, dass Sparkassen Banken nebst Ermäßigungen, Kontoführung betreffen, zahlreichen externen Vergünstigungen ( z.B. Massagegutscheinen) winken, so können Spanien ansässige Senioren auch deutlich günstigeren Preisen Ferien fahren. Gefördert wird Ausspannzeit durch Reiseprogramm des spanischen Sozialministeriums, welches auch unter dem Namen IMSERSO (Instituto de Mayores y Servicios Sociales) bekannt . Bis 800.000 Senioren können auf Weise zwischen Oktober Juni&hellip;') ORDER BY score DESC LIMIT 0, 15

Ferien für Senioren werden gefördert

Geförderte Ferien für Senioren

Dank zahlreicher Vergünstigungen sowohl von staatlicher Seite als auch zunehmend von der privater Unternehmen lässt sich das „Älterwerden“ in Spanien genießen. Nicht nur, dass Sparkassen und Banken nebst Ermäßigungen, die die Kontoführung betreffen, mit zahlreichen externen Vergünstigungen (wie z.B. Massagegutscheinen) winken, so können in Spanien ansässige Senioren auch zu deutlich günstigeren Preisen in die Ferien fahren.
Gefördert wird die Ausspannzeit durch ein Reiseprogramm des spanischen Sozialministeriums, welches auch unter dem Namen IMSERSO (Instituto de Mayores y Servicios Sociales) bekannt ist. Bis zu 800.000 Senioren können auf diese Weise zwischen Oktober und Juni eines jeden Jahres die iberische Halbinsel und andere Teile Europas bereisen. In der Regel dauert ein solcher Urlaub 8 oder 15 Tage, wobei eine Woche Urlaub in einem Drei-Sterne-Hotel auf Ibiza inklusive Vollpension beispielsweise nur 138 Euro kostet.
Ziel dieses Förderprogramms ist es zum einen, älteren Menschen das Reisen zu ermöglichen, als auch den Tourismus und damit die Arbeitsbeschäftigung in Spanien außerhalb der Hochsaisonzeiten aufrechtzuerhalten. Um in den Genuss staatlich geförderter Ferien zu kommen, ist es ratsam, sich rechtzeitig an das jeweilige Sozialamt zu wenden, denn die Plätze sind heiß begehrt und stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Neben dem ausgefüllten Antragsformular sollte der Reisefreudige einen Nachweis über sein Alter von mindestens 65 Jahren erbringen, sowie Rente aus dem spanischen Sozialsystem beziehen. Ebenso werden Pensionisten ab 60 Jahren berücksichtigt, die Anspruch auf Bezüge aus öffentlichen Systemen haben. Der Ehepartner ist von den Teilnahmebedingungen wie Alter und Rentenbezug ausgenommen.
In Ausnahmefällen genügt auch ein Vorweisen der Residencia und die Zugehörigkeit zur Seguridad Social über die Anmeldung bei der Krankenkasse. Daher lohnt sich ein Versuch auf Antragstellung durchaus auch für ausländische Residenten. Sollten mehr Anträge eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, werden Alter, Einkommen und frühere Reisen als weitere Auswahlkriterien herangezogen.
Neu ist die Förderung längerer Urlaube von 29 Tagen durch IMSERSO. Diese können je nach Reiseziel zwischen 445 und 498 Euro kosten. Ebenso bietet das spanische Sozialministerium neuerdings Zuschüsse für Urlauber mit eigener Anreise an. Das neue Programm „Programa Experimental de Ocio y Cultura“ bietet günstigere Übernachtungen in Andalusien, Murcia, Katalonien, Valencia und auf den Balearen. Informationen zu den jeweiligen Reisen sowie den entsprechenden Rentnerrabatten gibt es in den Reisebüros.
Ebenso können Sie sich direkt auf den Seiten von IMSERSO informieren.

Katrin Neumann

google center mitte