Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Übersetzungs- und Dometscherdienste in Spanien



Sobald Sie Kaufverträge abschließen, sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse nicht an der falschen Stelle sparen. Mündliche Zusagen sollten sie nicht als verbindlich ansehen. Verlassen Sie sich nicht darauf. Es kann Sie teuer zu stehen kommen. Der Beruf des Übersetzers in Spanien – Licenciado de Traduccion - ist umfassend. Der Themenbereich des Übersetzers ist breit gefächert. Schwerpunkt ist hier an der Küste aber ganz sicher , die Übersetzungen von Kaufverträgen oder Erbschaftsangelegenheiten.

 

Was Sie wissen sollten: Die spanischen Behörden akzeptieren nur Übersetzungen, die von einem in Spanien zugelassenen vereidigten Übersetzer gemacht wurden. Eine bereits in Deutschland von einem dort vereidigten Kollegen ins Spanische übersetztes Dokument wird von den hiesigen Behörden abgelehnt ! Sie können sich in jedem spanischen Konsulat nach einer Liste der zugelassenen spanischen Übersetzer erkundigen. Sie werden sie sicher dort erhalten können.

 

Die Kosten sind unterschiedlich und richten sich auch nach Schwierigkeitsgrad und Umfang der zu tätigenden Übersetzung

 

Achten Sie, wenn Sie sich für einen Übersetzer entschieden haben, auf den Titel. Nur der Titel Diplom-Übersetzer und Staatlich geprüfter Übersetzer sind geschützte Bezeichnungen. Der Titel Übersetzer allein ist nicht geschützt. Heisst: er kann von jedem benutzt werden.

 

 

RiMa

Juli 2010

 





die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014