Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Sozialleistungen auch für Selbständige in Spanien



Ende September wurde ein neuer Gesetzentwurf vorgelegt, der den drei Millionen Selbständigen in Spanien Rückendeckung geben soll.. In diesem Gesetz sollen für Autonomos erstmals in Spanien Sozailleistungen festgelegt werden.

 

Ähnlich wie in Deutschland, wird hierin genau definiert und unterschieden,, wer unter den Begriff „Selbständig“ und zwischen Selbständigem in wirtschaftlicher Abhängigkeit, fällt. Das letztere dürfte auf 75 % aller „Selbständigen“ zutreffen.

 

Der Selbständige ist verpflichtet, sich bei der Seguridad Sozial zu versichern, um seinen Rentenanspruch zu garantieren.. Im Gegenzug soll er Anspruch auf Arbeitslosen-, Mutter- und Vaterschaftsgeld sowie Zahlungen bei Arbeitsunfähigkeit oder arbeitsbedingten Krankheiten haben und das Recht auf Frühpensionierung. Auch vor wirtschaftlichen Risiken will das Gesetz schützen, indem der Hauptauftraggeber für die Schulden eines Subunternehmers gegenüber Selbständigen haftet.

 

Es wäre ein grosses Plus für alle Selbständigen, wenn die Integration der Selbständigen durch ein Gremium gewährleistet würde, in dem Gewerkschaften, Unternehmen, Länder und Gemeinden zusammenarbeiten.

 

 

RiMa

Denia, den 11.10.06 - red. 24.11.2010

 





die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014