Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Deutschkurse für deutschsprachige Kinder



 

Das fehlte an der Costa Blanca

Darauf haben viele Eltern und einige Kinder schon lang gewartet: Deutschunterricht für deutschsprachige Kinder. In und um Denia bietet die engagierte Deutschlehrerin Jana Wachter ihre Kurse für Zuwandererkinder im Grundschulalter an.

Die Costa Blanca bietet unseren Jüngsten die Möglichkeit mehrsprachig aufzuwachsen. Im zusammenwachsenden Europa bietet dies unermesslich viele Vorteile. Häufig wird aber befürchtet, dass Mehrsprachigkeit Kinder überfordert und keine der Sprachen richtig gelernt wird. Dies wird durch aktuelle Forschungsergebnisse widerlegt. „Natürlich sollten Einwandererkinder möglichst schnell Spanisch lernen, damit sie sich im Freundeskreis integrieren und in der Schule mitkommen“, weiß die Fachfrau. Und sie erklärt weiter: „dieses grundsätzlich sinnvolle Ziel wird eher erreicht, wenn man die multilinguale Sprachentwicklung des Kindes berücksichtigt, wozu auch das sprachliche Können in der Muttersprache gehört. Eine Zweitsprache kann umso besser erlernt werden, je perfekter die Erstsprache beherrscht wird – das bestätigen jüngste Forschungsergebnisse. Außerdem ist das Beherrschen der Muttersprache in Wort und Schrift bei einer eventuellen Rückkehr oder bei Bewerbungen unabdingbar“

Allein das Angebot an muttersprachlichem Unterricht für deutschsprachige Kinder ist im Land Valencia sehr rar. Das zu ändern hat sich die engagierte Lehrerin vorgenommen. Ab diesem Schuljahr bietet sie nach Unterrichtsende und an Samstagen Kurse an, in denen Kinder ihre Fähigkeiten bezüglich der deutschen Sprache üben und ausbauen können. Die studierte Germanistin und Journalistin beschäftigt sich seit über 15 Jahren intensiv mit der deutschen Sprache. Mit didaktischem Geschick, Einfühlungsvermögen und sehr großer Freude an ihrer Arbeit begleitet sie Kinder durch den deutschen Sprachdschungel. „Um das Lernen zu erleichtern ist es wichtig, dass die Kinder Spaß am Unterricht haben, ich trage dazu mit einem spielerischen und farbenfrohen Unterricht bei“, kommentiert die Deutschlehrerin und man spürt, wie viel Engagement sie für ihren Beruf mitbringt.

Neben dem klassischen muttersprachlichen Unterricht, bietet sie dank einer gehörigen Portion Kreativität verschiedene Lernmöglichkeiten an, die stärker an den Interessen der Kinder anknüpfen und somit motivierender wirken. „Beim Basteln, Singen oder Spielen lernt sich eine Sprache einfach leichter“, weiß die Lehrerin, „auch die eigene“. Angereichert werden die Sprachkurse außerdem durch landeskundliche Aspekte, damit die Kinder nicht nur die Sprache sondern auch das Geburtsland ihrer Eltern besser kennen lernen.

 

 

Infos unter: Alemanía, 966.457.512 oder 635.354.102

 

 





die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014