Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Das neue Heimtland vorher mit dem Auto erkunden



Viele Menschen haben den Traum, irgendwann einmal in ein fremdes Land auszuwandern, um dort zu leben und zu arbeiten. Einige erfüllen sich diesen Traum und wandern in das Land ihrer Träume und Wünsche aus. Ein Großteil von ihnen landet in Spanien - dem Land, dass sie meist vom Urlaub her kennen und lieben gelernt haben. Doch jedem ist bewusst, dass man im Urlaub ganz anders lebt, als wenn man auswandert und in dem Land auch finanziell Fuß fassen muss. Was sollte man also bedenken, bevor man auswandert und wie testet man bestenfalls, wo und unter welchen Umständen man einmal leben möchte?

Das Land der Träume abseits der Touristenhochburgen erkunden

Bevor man sich mit dem Thema Auswandern beschäftigen sollte, ist es sinnvoll, einen genauen Plan für diesen wichtigen Schritt zu erstellen? Wo soll der zukünftige Lebensmittelpunkt sein? Wie soll die Auswanderung finanziert werden und wie kann in dem fremden Land der eigene Lebensstandard gehalten oder gar verbessert werden? Fragen, die man meist dann beantworten kann, wenn man das Land, in das man ziehen möchte, einmal ganz genau betrachtet.

Möglich ist dies unter anderem, wenn man sich einen Mietwagen leiht und mit dem Auto das Land und die Leute entdeckt. Einen passenden Mietwagen  finden Sie auf vielen Internet-Portalen.  Sie können Leihwagen an jedem Flughafen buchen oder in den Städten bei den entsprechenden Anbietern reservieren  lassen.  Ganz , wie es Ihnen beliebt und Ihrer Planung entspricht.

Kreuz und quer durchs Land


Kaum jemand hat den Wunsch, direkt in den Touristenhochburgen zu leben. Die Mieten sind sehr hoch und Jobs sind meist nur während der Saison vorhanden. Für eine erfolgreiche Auswanderung sollte man also sehr genau schauen, wo man sich niederlässt. So kann mit dem Mietwagen das Land erkundet werden. Gleichzeitig kann man Informationen über den Wohnungsmarkt und den Arbeitsmarkt einholen. Wo kann man wie wohnen? Was kostet dies und kann oder will man sich dies leisten?

Auch beim Thema Arbeit sollte man so verfahren. Es lohnt nicht, wenn man sich in einer Gegend niederlässt, wo die Chancen auf Arbeit eher gering sind. Besser ist es, wenn man in der neuen Heimat einen Wohnort findet, wo ein angenehmes Wohnen möglich und eine gute Arbeit vorhanden ist. Zudem muss die Infrastruktur mit den eigenen Erwartungen übereinstimmen. Kindergärten, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten müssen in der Anzahl vorhanden sein, wie man dies für die eigenen Zwecke benötigt. Mit einem Mietwagen und ein wenig Zeit kann man dies alles überprüfen und so einen soliden Grundstein für die Auswanderung legen.






die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014