Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Beliebte Urlaubs- und Wohnorte der Deutschen



Spanien gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen

Dass Spanien ein sehr beliebtes Urlaubsziel der Deutschen ist, dürfte niemandem neu sein. Nicht zuletzt, weil die Temperaturen dort im Durchschnitt höher sind als hier in Deutschland. Aber auch durch Strände und tolle, sehenswürdige Städte kann Spanien begeistern. Das ist auch ein Grund dafür, dass nicht nur immer mehr Deutsche ihren Urlaub in Spanien verbringen, sondern, dass sie auch dauerhaft dort bleiben. Immer mehr Deutsche wandern aus und Spanien ist ein beliebter Wohnort der Deutschen Auswanderer.
Aber warum wandern immer mehr Deutsche nach Spanien aus?
Um auszuwandern muss man nicht unbedingt reich sein. Spanien bietet Immobilien jeglicher Art zum Verkauf oder auch zur Vermietung an. Deswegen versuchen auch nicht bestens situierte Familien ihr Glück in Spanien und suchen sich dort Wohnungen die zur Vermietung stehen.

Aber auch Häuser, Villen, Landhäuser oder Chalets sind beliebte Immobilien der Deutschen Auswanderer. Es gibt viele verschiedene Mietobjekte in Spanien und viele finden dort das richtige Objekt für sich und ziehen dorthin. Sie wollen sich dort ein neues Leben aufbauen, sich entweder selbstständig machen mit einem eigenen Geschäft,  oder als  Arbeitnehmer in den unterschiedlichsten Branchen tätig werden. Aber Spanien ist nicht das einzige beliebte Land, das sich die Deutschen zum Auswandern ausgesucht haben. So wandern viele Deutsche   in viel weiter entfernte Länder aus.

Dominikanische Republik

Auch in der Dominikanischen Republik ist das Wetter in Sachen Durchschnittstemperatur Deutschland weit voraus. Die Dominikanische Republik liegt zwischen der Karibik und dem Atlantischen Ozean auf der Insel Hispaniola, direkt neben Haiti. Auch in diesem Land spricht man überwiegend Spanisch. Die spanische Sprache ist bei den Deutschen weit beliebt. So nehmen immer mehr Schüler schon in der Schule das Fach Spanisch. Das dürfte ein weiterer Grund sein, warum die Deutschen sehr gerne in Länder auswandern, in denen hauptsächlich Spanisch gesprochen wird.

Auch die Dom Rep bietet Immobilien aller Art; Häuser am Strand, Wohnungen, Villen oder andere Objekte. Alle Arten dieser Immobilien stehen in Spanien und auch in der Dom Rep zum Verkauf. Viele, die also über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, kaufen sich direkt neue Häuser, Wohnungen oder Villen in der neuen Heimat. Aber nicht nur als Auswandererziel ist die Dominikanische Republik sehr beliebt. Auch Urlauber zieht es mehr und mehr auf die von Deutschland aus gesehen westlich gelegene Insel. Die minimale Durchschnittstemperatur liegt das ganze Jahr (auch in den Wintermonaten) bei 21 Grad. Da das allerdings eine Minimalangabe ist, liegen die Temperaturen auch oft weit darüber. Nachdem die Dominikanische Republik immer beliebter wird, haben die Preise auch angezogen. Ein Preisvergleich lohnt sich also immer.

Fazit:

Spanien und die Dominikanische Republik sind zwei wunderschöne Länder mit höheren Temperaturen und besserem Wetter als in Deutschland. Ob man direkt auswandern möchte oder ob erstmal ein Langzeiturlaub ausreicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ein Besuch in den beiden spanischsprachigen Ländern lohnt sich auf jeden Fall.  Sicher ist, dass Sie viele Landsleute in der Dominikanischen Republik finden werden.  Die Preise sind günstiger, die Auswahl an Objekten ist groß. Die Frage ist, in welche Region es Sie ziehen wird.  Sie erhalten ausreichend Informationen über Ihre neue Wahlheimat.

die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014