Das Wetter in:



Auswandern Auswandern


Geschäftsbedingungen für die Internetplattform

www.spanien-abc.com und www.auswandern.com

 

1.Vertragsgegenstand

Die IMP Agentur S.L. betreibt unter den Adressen www.spanien-abc.com und www.auswandern.com Plattformen rund um das Gewerbe und die Immobilie. Gegenstand des Vertrages (Leistungen der IMP Agentur S.L.) sind die vom Kunden im Rahmen der IMP bestellten Produkte. Hierfür gilt folgendes:

 

A. Aufnahme in das Branchenbuch

IMP nimmt den Kunden mit vollständiger Firma und Adresse in das Branchenbuch auf.

 

B. Homepageerstellung

IMP erstellt und programmiert die Homepage für den Kunden auf Grundlage der von diesem übermittelten Daten, Texten und Bilder und vergibt, auf Wunsch, hierzu eine Subdomain (www.spanien-abc.com/Name_des_Kunden). Für Inhalt und Richtigkeit der übergebenen Daten ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. IMP ist nicht verpflichtet, die zur Verfügung gestellten Kundendaten sachlich und inhaltlich zu prüfen. Daten, deren Veröffentlichung auf der vertragsgegenständlichen Homepage gegen ein Gesetz verstoßen würde, werden von IMP nicht verarbeitet, wenn seitens IMP dieser Umstand erkannt wird. Hiermit ist keine Pflicht von IMP gegenüber dem Kunden verbunden, die zur Verfügung gestellten Daten auf eventuelle Rechtswidrigkeit hin zu überprüfen. IMP haftet in soweit nur für die ordnungsgemäße Homepageerstellung nach den anerkannten Regeln der Technik zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

 

C. Einstellen von Immobilien

Der Kunde kann eine gebuchte Anzahl von Immobilienangeboten in die Rubrik Einzelobjekte einstellen. Er erhält ein Login und ein Passwort und ist jederzeit in der Lage seine online gestellten Objekte zu bearbeiten. Es ist ausdrücklich nicht Vertragspflicht von IMP, Daten von Immobilienangeboten, die nicht durch IMP erstellt worden sind, für die Darstellung in der Rubrik Einzelobjekten aufzubereiten.

 

D. Bannerwerbung

Bannerwerbung, Bandenwerbung (siehe Preisliste) usw. werden von IMP an den gebuchten Werbeplätzen platziert und freigeschaltet. Als Vertragspflicht trifft IMP insoweit die fachgerechte Programmierung des Banners nach dem Stand der Technik bei Vertragsabschluss. Freischaltung erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages.

 

E. Setzen von Links

Soweit der Kunde bereits eine eigene Homepage bzw. Internetadresse (URL) besitzt und angibt, setzt IMP einen Link von der Adresse oder seinem Werbebanner in einer der o.g. Domains zu der URL der Kunden, d.h. der Nutzer kann durch Anklicken von Adresse oder Banner des Kunden in der Domain spanien-abc.com oder/und auswandern.com auf dessen Homepage bzw. URL gelangen, auch wenn diese nicht von IMP gespeichert und verwaltet wird. Die vertragliche Leistung von IMP besteht insoweit ausschließlich im fachgerechten Setzen des Links, die Abrufbarkeit der so angewählten URL zu gewährleisten ist nicht Vertragspflicht von IMP.

 

F. Hosting

IMP hält die Kundenadressen — ggfs. mit Link — das übergebene Immobilienangebot des Kunden, die Kundenhomepage und Banner — ggfs. mit Link — als Webhosting Provider auf ihren Server gespeichert und abrufbereit (sog. Hosting). IMP schuldet nicht die Übermittlung der Information an die abrufenden Nutzer, dies ist ausschließlich Sache des durch den Nutzer beanspruchten Netzbetreibers.

Bei Störungen des Serverbetriebes wird IMP um unverzügliche Beseitigung bemüht sein. Notwendige Unterbrechungen des Serverbetriebes wird IMP nach Möglichkeit außerhalb der Hauptgeschäftszeiten (zwischen 21 Uhr und 6 Uhr sowie an Sonn-. und Feiertagen) durchführen.

 

2. Zugesicherte Eigenschaften

IMP sichert für keine seiner vertraglichen Leistungen besondere Eigenschaften (z.B. Werbewirksamkeit, Umsatz- und Gewinnverbesserung) zu.

 

3. Ausführungsfrist

Die übernommenen Leistungen führt IMP innerhalb von max. 4 Wochen ab Datum der Auftragsbestätigung und Vorliegen aller vom Kunden benötigen Daten aus (ausgenommen von dieser Regelung sind zu erstellende Homepages)

 

4. Haftung

a.)   Für etwaige Schäden haftet IMP für sich und ihre Erfüllungshilfen — gleich aus welchem Rechtsgrund und einschließlich unerlaubte Handlung — nur, falls IMP oder ihre Erfüllungsgehilfen eine vertragswesentliche Pflicht (Kardinalpflicht) schuldhaft in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzen oder der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von IMP oder ihrer Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist.  Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) nicht in grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Weise, so ist die Haftung durch IMP auf solch typische Schäden begrenzt, die für IMP bei Vertragsabschluß vernünftiger Weise voraussehbar waren. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für den Schadensumfang. In den vorgenannten Fällen ist die Haftung für einen Vermögensschaden auf EUR 2.500,00 beschränkt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften und einer Haftung von IMP nach dem Produkthaftungsgesetz.

 

b.)   Für den Inhalt der mit Hilfe von IMP gesetzten Links anwählbarer URL ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. Soweit IMP eine Haftung gegenüber einem Dritten aufgrund der Verlinkung zu einem in irgendeiner Form rechtswidrigen Inhalt treffen sollte, ist der verantwortliche Kunde verpflichtet, IMP von allen hieraus resultierenden Schäden freizuhalten.

 

5. Zahlungsverzug/Sperre/Löschen von Inhalten

a.)   Rückständige Zahlungen sind mit 5 % über dem jeweiligen Basiszins der EZ zu verzinsen.

 

b.)   Im Falle des Zahlungsverzuges mit einem nicht unerheblichen Teil des Rechnungsbetrages oder der Gefährdung der Zahlungsforderung von IMP wegen einer wesentlichen Verschlechterung der Vermögensverhältnissen des Kunden, ist IMP berechtigt, die vertragliche Leistung einzustellen, bis der Kunde seine fälligen Verbindlichkeiten gezahlt hat. Den Anspruch auf die Gegenleistung verliert IMP dadurch nicht.

 

c.)    Im Falle des Zahlungsverzuges mit einem nicht unerheblichen Teil des Rechnungsbetrages oder der Gefährdung der Zahlungsforderung von IMP wegen einer wesentlichen Verschlechterung der Vermögensverhältnissen des Kunden, ist IMP berechtigt, die vertragliche Leistung einzustellen, bis der Kunde seine fälligen Verbindlichkeiten gezahlt hat. Den Anspruch auf die Gegenleistung verliert IMP dadurch nicht.

 

6. Verlängerung der Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit beträgt drei, sechs oder 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere drei, sechs oder 12 Monate, soweit er durch den Kunden nicht vier Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

 

7. Mehrfachplatzierung

IMP ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, die vom Kunden eingestellten Werbeformen auch über andere Websites als die o.g. Domains erreichbar zu machen.

 

8. Sonstige Bestimmungen

a.)   Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf diese Schriftformerfordernis.

 

b.)   Gerichtsstand ist Denia, Spanien.

 

Geschäftsbedingungen für Werbung in der Datenbank von

Spanien-ABC, Leben und Wohnen in Spanien

 

Geltungsbereich

Inhalt des Vertrags ist die Veröffentlichung eines oder mehrerer Objekte eines Inserenten — im folgenden Auftraggeber genannt — im Online-Dienst Spanien-ABC, Leben und Wohnen an der Costa Blanca — im folgenden Auftragnehmer genannt — zum Zweck der Verbreitung.

Bei Vertragsabschluß werden diese Bedingungen von beiden Seiten als verbindlich anerkannt. Die Bedingungen gelten für die Gesamtdauer des Vertrags.

 

Einstellen von Objekten in die Datenbank von Spanien-ABC, Leben und Wohnen in Spanien

Die Objekte werden in Form von Text und Bildern im Internet veröffentlicht.

Es wird kein Maklervertrag abgeschlossen und insbesondere werden keine zusätzlichen Dienste für die Vermittlung der Immobilie angeboten.

 

Bezugsdauer und Kündigung

Laufzeit ist der gebuchte Zeitraum beginnend am ersten Tag der Veröffentlichung im Internet. Es erfolgt keine automatische Verlängerung. Diese muss explizit angefordert werden.

 

Sollte ein Inserat länger veröffentlich sein, als vom Auftraggeber bestellt, hat dieser dafür keine Kosten zu tragen. Wünscht der Auftraggeber ein Löschung des Inserats vor Ablauf des gebuchten Zeitraums, so ist dennoch die Gebühr für den gesamten Zeitraum fällig.

 

Leistungsunterbrechung, Leistungsverzögerung und Rückerstattung

Der Auftragsnehmer übernimmt keine Verpflichtung für die technische Betriebsbereitschaft des Internets. Zeitweise Betriebseinschränkungen und verlangsamte Geschwindigkeit innerhalb des Internets, Nichtzustandekommen von Verbindungen, Datenverlust oder andere Mängel können nicht reklamiert werden und müssen vom Nutzer hingenommen werden. Dieses gilt insbesondere für allgemeine Engpässe in der Netzinfrastruktur, mit denen der Spanien-ABC-Server nichts zu tun hat. Derartige Ausfälle sowie Leistungsverzögerungen aufgrund des Ausfalls von Kommunikationsnetzen hat der Auftragnehmer nicht zu vertreten.

 

Bei Ausfällen des Spanien-ABC-Servers, die länger als sechs Tage ununterbrochen andauern, erstattet der Auftragnehmer dem Auftraggeber die anteiligen Kosten zurück. Schadensersatzansprüche des Auftraggebers aus nichterbrachter Leistung sind gegenüber dem Auftragnehmer ausgeschlossen, sofern nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

 

Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich einverstanden, dass der Auftragnehmer seine Daten zu gewerblichen Zwecken speichert, verarbeitet und weitergibt.

 

Preise

Für die Nutzung der Internet-Dienstleistungen von Spanien-ABC werden Gebühren gemäß der jeweils gültigen Preisliste erhoben. Die angegebenen Preise gelten solange, bis neue Preise ausgegeben werden.

 

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder wahlweise per Lastschriftabbuchung vom angegebenen Konto.

 

Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber ist für die korrekten Angaben verantwortlich.

Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer von Ansprüchen Dritter frei, die diesem aus der Ausführung des Auftrags erwachsen. Der Auftragnehmer ist nicht verpflichtet, Aufträge und Anzeigen daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden. Der Auftraggeber hält den Auftragnehmer auch von allen Ansprüchen aus Verstößen gegen das Urheberrecht frei.

Der Auftragnehmer behält es sich vor, Anzeigenaufträge — auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses — wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Auftragnehmers abzulehnen, wenn deren Inhalt nach pflichtgemäßem Ermessen des Auftragnehmers gegen nationale oder internationale Gesetze, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt oder deren Veröffentlichung für den Auftragnehmer unzumutbar ist. Die Ablehnung eines Auftrags wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.

 

Schlussbestimmung

Für alle Verträge gilt das Recht Spaniens als zwingend vereinbart. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Denia.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbestimmungen unvollständig oder rechtlich unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen davon nicht betroffen.

 

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an info@imp-agentur.com.

 

Copyright © 1997 - 2003 by IMP - Agentur, alle Rechte vorbehalten.

Haftungsausschluss



1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier:

Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Hinweis: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

6. Haftung für Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten sind. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten zu gelinkten Seiten auf diesem Internet-Angebot, da diese von Fremdanbietern zugänglich gemacht werden und ich auf deren wahrheitsgemäßen Inhalt keinerlei Einfluss haben. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten angebrachten Links.

 

die nach Spanien auswandern wollen...
 
NEU! 3. Auflage gerade erschienen:
  Auswandern nach Spanien:
Auswandern nach Spanien - Band 1
Größeres Bild
Auswandern nach Spanien - Band 2
Größeres Bild
   Band1      &      Band2
  Bestellen sie hier!





 Weitere informative Spanien-Portale
 Urlaub in Spanien, Spanien Reisen
 Kurzreisen, Städtereisen , Spanien
 Immobilien in Spanien
 Urlaub in Spanien, Küsten Spaniens
www.auswandern.com

© 1998-2014